Hans im Glück – der etwas andere Minimalismus

Der Impuls zu diesem Text kam mir bei der Zeitungslektüre im Urlaub Ende September. Hans Kratzer berichtet in der SZ über ein Fotobuch. Der Fotograf Stefan Winkelhöfer dokumentiert darin einen Sonderling, der irgendwo bei Regensburg auf einem halb verfallenen Hof wohnt. „Was kaputt ist, braucht er auch nicht mehr“. Das ist mal ein Ansatz zur…

Minimalismus – revisited – Papier und Bücher

So durchschlagend erfolgreich war meine Challenge nicht. Für mich sind Aufgaben, an denen ich jeden Tag etwas Spezielles erfüllen soll schwierig, da ich viel unterwegs bin und mit dem Wegwerfen und Entrümpeln ist es so eine Sache, das geht immer noch nicht virtuell – das wär mal eine Idee für eine App!! Heute ist der…

Doppelte Minimalismus Herausforderung

Weniger ist mehr … entrümpeln befreit … das ist schon lange ein Thema von mir. Ich habe das KonMari Buch lange vor diesem Riesenhype gelesen und mich schon Anfang der 2000er mit Ausmisten, Ordnung und Feng Shui beschäftigt. Ein älteres, aber dennoch gutes Buch zu dem Thema ist von Dr. Rita Pohle “ Entrümpeln befreit „….